Marken Hörsysteme

HESS HÖREN | HÖRSYSTEME

Bei HESS HÖREN erhalten Sie Hörsysteme für jeden Bedarf und jeden Geldbeutel. Unsere kompetenten Hörakustiker fragen Sie nach Ihren Wünschen und Ihrer individuellen Lebenssituation. Sie können aus einer Vielzahl unterschiedlichster Hörgeräte wählen. Es gibt sie in verschiedenen Bauformen, mit unterschiedlicher technischer Ausstattung und in verschiedenen Preisklassen. Um Ihnen hier die Orientierung zu erleichtern, beraten wir Sie gerne ausführlich in einem persönlichen Gespräch. Bei HESS HÖREN können Sie sich sogar Hörgeräte mit nach Hause nehmen und in aller Ruhe ausprobieren.

Wir finden das optimale Hörsystem für Sie!

HINTER-DEM-OHR

Hinter-dem-Ohr-Hörsysteme werden, wie der Name schon sagt, hinter dem Ohr getragen und sind durch einen Schlauch mit dem Ohrpassstück verbunden. Dieses Passstück wird von Ihrem Akustiker speziell für Ihre Ohren maßgefertigt. Dies garantiert ein natürliches, angenehmes Hören und einen hohe Tragekomfort. Individuelle Lösungen bieten auch die Hörsystemanpassungen mit einem dünnen Schallschlauch. Fragen Sie Ihren Hörgeräte-Akustiker.

HdO-Modelle sind äußerst vielseitig, leistungsstark und in viele Farben erhältlich – von topmodisch bunt bis dezent passend zur Haar- und Hautfarbe. Sie eignen sich für jeden Grad der Hörminderung und überzeugen durch eine einfache Handhabung.

Hörbrillen sind HdO-Systeme, die mit Hilfe von Adaptern am Brillenbügel montiert werden. Über individuelle Speziallösungen – das System lässt sich zum Beispiel teilweise in den Brillenbügel integrieren – informiert Sie Ihr Hörgeräte-Akustiker gerne.

IN-DEM-OHR

In-dem-Ohr-Hörsysteme eignen sich bei leichten bis mittelschweren Hörverlusten und werden direkt in der Ohrmuschel oder im Gehörgang getragen. Die unauffälligen und komfortablen IdO-Systeme sind in vielen Variationen erhältlich und zeichnen sich vor allem durch ihren hohen kosmetischen Anspruch aus. Welche Modelle für Sie geeignet sind, hängt vom Grad Ihrer Hörminderung und der Größe Ihres Gehörganges ab – Ihr Hörgeräte-Akustiker berät Sie gerne ausführlich.

Man unterscheidet Concha-IdO-Systeme, die in der Ohrmuschel – Concha – getragen werden, Gehörgangs-IdO-Systeme und Completely-in-the-Canal-IdO-Systeme. Diese CIC-IdO-Modelle sitzen tief im Gehörgang und sind nahezu unsichtbar, jedoch nicht für die Versorgung starker Hörverluste geeignet.

TECHNIK & INFORMATIONEN

HÖRGERÄTE UND IHRE TECHNIK

Die Aufgabe

Hörgerät ist nicht gleich Hörgerät. Welche Baureihen gibt es? Wie ist die Funktionsweise von Hörgeräten? Wie hoch sind die Kosten? Wenn Sie sich zum ersten Mal mit dem Thema Schwerhörigkeit beschäftigen, ist der Informationsbedarf groß. Nachfolgend haben wir für Sie Wissenswertes zum Thema Hörsysteme zusammengetragen. Gerne beraten wir Sie und Ihre Angehörigen auch in einem unserer Fachgeschäfte. Die Aufgabe eines Hörgerätes – auch Hörsystem genannt – ist es, alle Sprachanteile vollständig hörbar zu machen, ohne dabei die Schwelle zum Unbehagen zu überschreiten.

Zu den wesentlichen Bestandteilen eines jeden Hörsystems gehören:

  • der Schallempfänger (Mikrofon)
  • der Verstärker oder Prozessor (Mini-Computer) und
  • der Schallsender (Lautsprecher)

Volldigitale Hörsysteme verfügen über einen digitalen Signalprozessor (Mini-Computer), der für eine Reihe von Optimierungen sorgt:

  • Befreiung von Eigenrauschen
  • Verbesserung der Klangeigenschaften
  • Präzise Signalanalyse, die es ermöglicht, nur ausgewählte Teile eines Signals zu verarbeiten

Hochwertige volldigitale Mehrprogramm-Hörsysteme bieten dem Anwender darüber hinaus folgende Vorteile:

  • Spracherkennung und Kontrastverschärfung
  • Unterdrückung von Rückkopplungspfeifen
  • Störschall-Filterung und Störschall-Unterdrückung

HINTER-DEM-OHR-HÖRSYSTEME

Hinter-dem-Ohr-Hörsysteme

Das klassische Hinter-dem-Ohr-System wird durch einen Schallschlauch und eine Otoplastik mit dem Gehörgang verbunden.

HINTER-DEM-OHR-HÖRSYSTEME MIT EXTERNEN LAUTSPRECHER

Hinter-dem-Ohr-Hörsysteme mit externem Lautsprecher

Da der Lautsprecher des Systems in den Gehörgang verlegt ist, lassen sich selbst bei einem relativ starken Hörverlust sehr dezente Bauformen (d.h. Hörsystemgrößen) realisieren.

IM-OHR-HÖRSYSTEME

Im-Ohr-Hörsysteme

Im-Ohr-Hörsysteme verschwinden bei geeigneten Gehörgängen komplett im Ohr.

BLUETOOTH-TECHNIK FÜR TV

Bluetooth-Technik für TV

Ein Knopfdruck. Unzählige Möglichkeiten.

Sie leben in einer kommunikativen Welt. Mobil. In Bewegung. Immer erreichbar. Jeder Tag bringt neue Möglichkeiten, unterhalten und informiert zu werden. Unsere Hersteller haben Lösungen entwickelt, die Ihre Kommunikationsgeräte drahtlos mit Ihren Hörgeräten verbinden. Für ein klares, komfortables Hörerlebnis.

Kabellos Unterhaltungselektronik genießen
Siemens Tek bietet zum Beispiel die Möglichkeit, moderne Unterhaltungselektronik mit beiden Hörsystemen zu verbinden. Besser und effektiver als je zuvor. Das Prinzip ist einfach: Tek überträgt die Klänge vom Fernseher, der Musikanlage oder dem Telefon direkt an die Hörsysteme. Kabellos und lippensynchron mit der Bluetooth-Technik. Jetzt wird Ihr Lieblingsfilm zum Klangerlebnis. Durch die Übertragung an beide Hörsysteme können Sie nun auch Stereo-Klang genießen.

Gerne zeigen wir Ihnen die passende Lösung zu Ihren Hörsystemen!

ZUBEHÖR: KLEINE HELFER - GROSSE WIRKUNG

Kleine Helfer – große Wirkung

Es gibt eine Vielzahl nützlicher kleiner Helfer, die Sie in nahezu jeder Lebenslage unterstützen. Von A wie Analogwecker mit Lichtblitzalarm, über Bluetooth-Freisprecheinrichtungen bis hin zu Z wie Zusatzgeräte für Funk und Fernsehen gibt es eine Vielzahl an nützlichen Produkten für Ihren Alltag. Ihr Hörgeräteakustiker ist auch hier der richtige Ansprechpartner – Wir bieten Ihnen u.a.:

Lichtsignalanlagen

Lichtsignalisierungsgeräte nehmen akustische Signale der Türklingel oder des Telefons auf und geben sie als Lichtblitz wieder – eine kostengünstige Einzellösung für alle, die kein komplexes System einsetzen möchten. Drahtlose Signalanlagen setzen akustische Signale, zum Beispiel das Läuten an der Haustür oder das Klingeln des Telefons, in Lichtblitze bzw. in Vibrationsimpulse um. Wo immer Sie sich im Haus oder auf dem Grundstück aufhalten, Sie können kein Signal »überhören«.

Spezielle Telefone mit Hörverstärkung (HUMANTECHNIK)

Wecker (Blitz-, Vibrations- und/oder akustisch verstärkt)

FM-Anlagen

Leider zeigt der Alltag, dass es auch mit Hörsystemen Situationen gibt, in denen das Sprachverstehen nicht optimal ist. Wer weit entfernte Sprecher, z.B. in einem Vortrag etc. verstehen möchte, kann von der drahtlosen Übertragung sog. FM-Anlagen profitieren. Dabei nimmt ein vom Sprecher getragenes Mikrofon dessen Sprache direkt auf und sendet dies drahtlos, via Funk an einen Empfänger. Dieser wiederum ist mit den Hörsystemen verbunden. Das Signal wird somit direkt in die Hörsysteme übertragen. Dabei können selbst größere Reichweiten überbrückt und störende Nebengeräusche bestmöglich reduziert werden.

TV-und Musikkopfhörersysteme

Das Set 840-TV ist ein Funk Stereo TV Hörsystem und eignet sich perfekt für kabelloses Hören in Haus und Garten. Ob bei spannender Fernsehunterhaltung oder bei feinsinniger Klassikmusik – das Set 840-TV garantiert Ihnen einen hervorragenden Klang.

UNSERE PARTNER